Bluthochdruck – größtes Gesundheitsrisiko weltweit!

Der allgemeine Lebensstil der Menschen hat dazu geführt, dass sie immer öfters an den Krankheiten erkranken, die eine Folge unserer Zeit und damit der Industrialisierung sind. Leider ist das Wissen darüber recht groß aber die Menschen scheinen einfach nicht umdenken zu können. Wer einmal beobachtet wie sehr vertrauenswürdig die meisten einfach einkaufen und alles essen was man ihnen vorsetzt der muss sich nicht mehr wundern warum alles so krank sind und auch am Bluthochdruck erkranken.

Man sagt zwar immer die Ursachen seien sehr vielfältig aber das ist eigentlich klar dass es sich hier nur um Unwissenheit handelt. Aber es ist der Lebensstil, der stress und die falsche Ernährung die aus einem unvorstellbaren Luxus des Einzelnen entstanden ist.

Anspruchsdenken über das tägliche Stück Fleisch auf dem Teller und jederzeit jedes leckere Zwischen durch essen wie es gerade beliebt hat die Welt dahin geführt. Da nützen auch keine Pillen gegen Bluthochdruck mehr die ja sowieso nur dazu da sind damit die Pharma Industrie ihre Taschen füllen kann.

Die Medien und die Werbung in den Medien macht es uns falsch vor und leider glauben eben viele Menschen immer noch gutgläubig an das was uns da vorgespielt wird. Sie liegen dann in den Krankenhäusern dieser Welt und wissen nicht warum sie krank sind. Rauchen und Alkohol sind die nächsten großen Probleme die Menschen angreift in ihrer Gesundheit.

Chronische Krankheiten nehmen immer mehr zu!

Bluthochdruck ist schon ein alltägliches Problem für viele von uns geworden. Es wird schon akzeptiert dass es da ja die entsprechende Medikation gibt und dann alles wieder gut ist. Leider sind diese Medikamente alles andere als sinnvoll, weil sie dem Patienten vorspielen das richtige zu tun. An der Einstellung und dem Lebensstil wird der Patient so auch nicht ändern.

Die Fettleibigkeit ist oft der Hauptauslöser der zu Bluthochdruck führt und wenn das Übergewicht angegangen wird kommt auch fast immer eine Besserung des Blutdruckes zustande. Aber das ist eben anstrengend und erfordert eine Disziplin die viele einfach nicht angehen wollen oder nicht können.

Immer mehr Risikofaktoren kommen dazu in unserem Leben heute. Auch ausreichender Schlaf den viele nicht mehr haben ist ein Grund für viele dieser Krankheiten. Wer hier wieder gesund werden möchte mit allen Faktoren die zu einem gesunden Leben dazu gehören der muss an sich und seinem Lebensstil etwas ändern und verstehen lernen wie es dazu kommen konnte. Jeder kann immer etwas ändern und auch sofort damit beginnen.

Auch die Mär von zuviel Salz im Essen ist auch wieder inzwischen widerlegt worden. So ist es immer, da kommt eine Meldung herein aufgrund einer Studie und alles denken das ist es jetzt! Ein paar Jahre später ist alles wieder anders. Aber Salz im Essen ist nicht der Grund für Bluthochdruck. Sondern nur die Tatsache dass sehr viele Selbstheilungsprozesse aus dem Lot geraten sind wenn man solche Krankheiten bekommt die nur aus der modernen Zeit entstammen.