Gesundheits News

Die Tücke der Hypertonie

Der Blutdruck kann im Laufe eines Tages immer einmal schwanken und das ist bei jedem Menschen ganz normal. Es gibt Schwankungen bei einer Messung, die durch Aufregung entstehen kann, die zum Beispiel beim Arzt in der Praxis entstanden ist, und die zu Hause wieder ganz anders ausfallen würde. Das ist sogar bei sehr vielen Patienten der Fall, die sich beim Arzt den Blutdruck messen lassen.

…weiterlesen


Vegetarisch leben senkt den Bluthochdruck

Die richtige Ernährung ist entscheidend bei einem zu hohen Bluthochdruck. Oft wird zuviel Fleisch gegessen, was ja bekannterweise den Schlaganfall und den Herzinfarkt begünstigt. Wer seinen Fleischkonsum drastisch senkt, kann auch den Bluthochdruck senken, diese wurde in Studien aus Japan bekannt.

…weiterlesen


Hypertonie – Die Sonne kann helfen!

Die Sonne kann als natürlicher Blutdrucksenker wirken, denn die Gefäße werden durch die UV-Strahlung so gestärkt, dass der Druck genau dort zurückgehen kann. Es ist schon lange bekannt, dass die Erkrankung des Bluthochdruckes und das Vorkommen von anderen Herzerkrankungen je auf den Breitengrad und nach Jahreszeit, sehr unterschiedlich sind.

…weiterlesen


Homöopathie und Blutdruck

Viele Medikamente sind auf dem Markt, um den Blutdruck senken zu lassen. Ebenso viele sind bei den Medizinern umstritten in ihrer Wirkung und oft wird auch nicht der erwünschte Effekt erzielt, von den vielen Nebenwirkungen ganz zu schweigen. Aus diesem Grund sind immer mehr Menschen auf dem Wege in die Pflanzenheilkunde und der Homöopathie.

…weiterlesen


Die 10 wichtigsten Tipps für ein besseres Leben

Wenn man sich gesund ernährt und gesund lebt sollte man normalerweise keine Probleme mit dem Blutdruck haben. Es gibt Tipps die sie beachten können damit sie die Risiken einmal Bluthochdruck zu bekommen minimieren können.

…weiterlesen


Bluthochdruck- größtes Gesundheitsrisiko weltweit!

Der allgemeine Lebensstil der Menschen hat dazu geführt, dass sie immer öfters an den Krankheiten erkranken, die eine Folge unserer Zeit und damit der Industrialisierung sind. Leider ist das Wissen darüber recht groß aber die Menschen scheinen einfach nicht umdenken zu können. Wer einmal beobachtet wie sehr vertrauenswürdig die meisten einfach einkaufen und alles essen was man ihnen vorsetzt der muss sich nicht mehr wundern warum alles so krank sind und auch am Bluthochdruck erkranken.

…weiterlesen


Ernährung bei zu hohem Blutdruck

Bei zu hohem Blutdruck gibt es einige gute Möglichkeiten dem Geschehen entgegenzuwirken und mit zum Beispiel einer besseren Ernährung die Symptome zu verbessern oder sogar zum Verschwinden zu bringen. Übergewicht ist meist ein Grund für einen zu hohen Blutdruck und ja auch leicht verständlich denn ein zu schwerer Körper hat zur Folge dass das Blut mit mehr Druck die Adern gepresst werden muss. Dies führt zu einem zu hohen Blutdruck sie der Name schon sagt.

…weiterlesen


Der Silent-Killer

Die anfänglichen Symptome bei zu hohem Blutdruck sind oft Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit die darauf aufmerksam machen dass etwas nicht stimmt. Diese Symptome sind aber eben sehr schwer auf diese Erkrankung zurückzuführen da auch viele andere Sachen der Grund dafür sein können.

…weiterlesen


Folgeerkrankungen bei Bluthochdruck

Wer einen zu hohen Blutdruck hat bekommt nicht selten eine Reihe von anderen Krankheiten dazu und es gibt einige Folgeerkrankungen die unbedingt behandelt werden sollten. Bei dieser Erkrankung ist es oft schwierig eine eindeutige Diagnose zu stellen und lange Zeit bleibt sie oft unerkannt. Diese führt oft zu weiteren Komplikationen die dann die Kassen eine Menge Geld kosten. Um an alle medizinischen Versorgungen zu gelangen die der einzelne sich wünscht so zum Beispiel eine Behandlung mit alternativen Behandlungsmethoden ist es oft von großem Vorteil eine Krankenzusatzversicherung abzuschließen.

…weiterlesen


Hoher Blutdruck und die Ursachen

Die Hypertonie oder auch der Bluthochdruck genannt ist eine typische Krankheit des modernen Menschen und damit eine Zivilisationserkrankung. Sie ist eine Krankheit die auf Störungen des Herz-Kreislaufssystems zurückgeht. Die ursächlichen Gründe hierfür sind noch nicht ganz erforscht aber es ist eine Erkrankung die mit den allgemeinen Entwicklungen und der Ernährungsweise in der heutigen Zeit ihre Gründe hat.

…weiterlesen