Bluthochdruck Ursachen

Welche Ursachen hat Bluthochdruck?

Viele Menschen leiden an Bluthochdruck. Davon wissen einige gar nicht, warum das eigentlich so ist. Gute Frage. Wie kommt man überhaupt zu solch einem Bluthochdruck? In den meisten Fällen liegt es direkt in der Familie. Hatten die Großeltern und Eltern Blutdruck, wird das Kind mit Sicherheit auch daran leiden. Das mag jetzt negativ klingen.

Aber es hat einen Vorteil. Weil es eine Art Veranlagung ist, kann man frühzeitig damit beginnen, gegen den Bluthochdruck zu kämpfen. Am besten ernährt man das eigene Kind bereits Gesundheit, misst ihm regelmäßig den Blutdruck und animiert es zum Sport. Leider schaut die Realität aber anders aus. Oft sind es faule Eltern, denen alles egal ist. Das Kind muss sich später darum kümmern, gesund zu bleiben.

Übergewicht gehört zu den schlimmsten Ursachen

Die zweite Ursache ist das Übergewicht. Menschen, die zu viel wiegen, leiden in der Regel auch an Bluthochdruck. Ein Grund mehr, warum man unbedingt das Idealgewicht erreichen sollte. Auch, wenn man sich mit den Rundungen wohlfühlt. Dem Herz gefällt es gar nicht. Wer bereits Bluthochdrucksymptome aufweist, sollte rasch abnehmen.

Am besten bespricht man dies mit einem Arzt, der Spezialist auf diesem Gebiet ist. Sport kann so viele Krankheiten verhindern. Deswegen darf man ruhig ein wenig was machen. Niemand muss Leistungssport betreiben. Ein paar Minuten spazieren gehen, kann schon Wunder bewirken.

Falsche Ernährung ist Auslöser Nummer drei

Leider liegt es auch oft an der falschen Ernährung. Viel Fett sorgt dafür, dass der Blutdruck in die Höhe schießt. Wer sich von Anfang an gesund ernährt, tut dem Körper etwas Gutes. Das gilt auch in anderen Bereichen. Nicht nur das fette Fleisch ist schuld, sondern auch der Alkohol. Was einige gar nicht wissen. Ein Liter Bier pro Tag schadet dem Blutdruck extrem. Jetzt darf man sich ausrechnen, wie es den Menschen geht, die jeden Tag trinken ohne Reue. Auch die Zigaretten können Auslöser sein. Fast jeder Mensch kennt die Bluthochdruck Ursachen.

Nur wollen es die meisten nicht zugeben. Alkohol, Zigaretten, ungesundes Essen. Es wird immer und überall angepriesen. Niemand wird gezwungen, alles aufzugeben. Es genügt bereits, wenn man einen Teil weglässt und gegen Sport eintauscht. Langsam kommt man dadurch automatisch ans Ziel.